Schlagwort-Archive: usb-stick

sandiskcruzer

SanDisk cruzer contour: Öffnen schwer, nutzen einfach

bitconnect

Ok, was will ich groß sagen? Viel 🙂 Dickes Danke an SanDisk, die mir diesen Artikel ermöglichen.

Jop, es verhält sich so: ich hatte irgendwann letztes Jahr mal wieder ne Datenpanne mit nem USB-Stick, ich hätte über den USB-Stick berichtet, wenn nicht kurz nach dem Fertigstellen des Word-Dokument für den Berich, der USB-Stick flöten gegangen wäre.

Nunja ich habe dan Datenrettungsunternehmen angeschrieben, der Datenstick war nicht zu retten. Ich hatte dann auch nicht die Muße darüber zu berichten. Dennoch Danke an der Stelle an Data Forensic für die Hilfestellung.

Spontanes Sponsoring von SanDisk

Ich habe relativ lustig dann einen Sponsor für einen neuen USB-Stick gefunden. Irgendwie war ich in einem Mailverteiler von Kroll-Ontrak gelandet, eine Datenrettungsfirma. Irgendwann kam in mir einfach so ein Spam-Gefühl hoch und ich antwortete auf so einen Newsletter.

Es meldete sich jemand, entschuldigte sich für meine Aufnahme in den Verteiler und nahm mich raus. Wollt ich eigentlich nicht, ich wollt nur wissen wies dazu kam. Ich wurde also wieder aufgenommen.

Ich war so frei und fragte ob die mir bei meinem Stick-Problem helfen könnten, zwei drei Mails später hatte ich nun den SanDisk cruzer contour hier liegen. Ein 16 GB Stick mit super Lese- und Schreibgeschwindigkeit.

Jetzt musste ich nur noch drüber Bloggen und der Deal wäre abgeschlossen. Ich entschuldige mich hiermit öffentlich: Ich kam ein halbes Jahr nicht dazu.

SanDisk cruzer controur – der 16 GB allrounder

Ich denke viel muss ich zu dem Stick nicht sagen, folgendes Foto spricht echt für sich und die Qualität des Sticks:

Hier noch ein Bild vom Stick:

Bild: amazon.de

Fazit

Ich verwende den Stick nun schon mehrere Monate und bin begeistert. Erst neulich 500 MB draufgezogen und an verschiedenen Rechnern wieder runtergezogen, hammer.

Richtig schnell.

Ich bin glücklich und würde jedem empfehlen, diesen Stick zu nutzen, wenn es darum geht, öfters mal auch ruhig größere Dateien hin und her zu transportieren (Turnschuhnetwerk).

artikelimg

HELP: Ordner auf USB-Stick leer, Dateien verschwunden

Genesis Mining

Tjoa und jetzt seid ihr mal dran.

Ich wollte gerade meinen Artikel über meinen neuen USB-Stick (inzwischen ist der Stick ca. 1 Monat alt) rausbringen, da musste ich feststellen: der Artikel-Ordner, in den ich die Artikel als .docx schreibe, ist leer.

Ich mache mir also nen Kopf und denke mir, dass ich die Artikel keinesfalls gelöscht habe.

Jetzt kommt das absolut geile:

USB Eigenschaften

USB Eigenschaften

Ordnereigenschaften

Ordnereigenschaften

Man bemerke: 1,2 TB Daten auf einem 4GB-Stick.

Die ca. 15.000 Dateien kommen schon hin (Portabler Webserver, viele Web-Systeme).

Genau mein Artikelordner ist dann 1,19 TB groß und leer, über die Kommandozeile lese ich dann folgendes


06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
06.03.2031  12:51     1.717.986.918 ffffffff.fff
128 Datei(en) 219.902.325.504 Bytes
0 Verzeichnis(se),  3.731.189.760 Bytes frei

Ich würde jetzt ja lachen und das ganze herzlich komisch finden (Dateien aus dem Jahre 2031), aber in den Artikeln steckten bereits mehrere Stunden Arbeit, ich bitte also allgemein um Hilfe!!!