Startseite

Mail-Tipp: Tintenalarm

bitconnect

Es kommt schonmal vor, dass ich einen Tipp per Mail bekomme, aber nicht jeden Tipp würde ich hier reinschreiben. In diesem Falle ist es allerdings anders.

Ich habe einen Canon PIXMA MP 640 (darüber schreibe ich sicherlich auch noch) und dafür brauche ich in gewissen Abständen mal Tintenpatronen. Ich sehe es aber nicht ein, für 5 Patronen ca. 50€ zu bezahlen, daher versuche ich immer, online an Patronen ranzukommen.

Druckertinten im Internet finden sich laut meinem Tipp auch auf tintenalarm.de.

Startseite

Die Suchfunktion

Zuerst wollte ich die Webseite gar nicht vorstellen, bin kurz rübergeflogen, habe geschaut, ob es Top, oder Flopp ist. Die „fehlende Suchfunktion“ lies mich eher zu letzterem tendieren. Ich habe den Tippgeber angeschrieben und geäußert, dass ich nicht darüber berichten würde, da ich das System nicht reif genug erachte.

Doch dann die Antwort… boah bin ich blind…

Suchfeld

So ok, allein das war schon berichtenswert, das Suchfeld im Banner habe ich irgendwie total übersehen 🙂

Ich habe mir natürlich jetzt nochmal genauer angesehen, was den Shop ausmacht.

Shop-Aufbau

Die Artikel des Shops sind in Kategorien aufgeteilt, zum einen nach Hersteller, also in meinem Fall z. B. Canon, und zum anderen auch in Thematische Bereiche wie z. B. Nachfülltinte. Auch Geräte-Gruppen gibt es, wie z. B. Laminiergeräte. Etwas mehr als Druckerpatronen wird also auch geboten.

Wenn ich jetzt z. B. ein Canon-Gerät habe (was ja der Fall ist) und dann dementsprechend in den Kategorieen Canon wähle, bekomme ich eine Geräter-Gruppen-Übersicht. Ich wähle dann Pixma und gelange dann zur Produktauswahl, hier kann allerdings noch verbessert werden: eine Sortierte Produkt-Überischt vereinfacht das Suchen. Sobald ich meinen Pixma MP 640 gewählt habe, bekomme ich alle verfügbaren Artikel aufgelistet.

Wesentlich einfacher ist es natürlich, einfach MP 640 in das Suchfeld zu tippen und notfalls aus der Auto-Vervollständigung das passende Produkt auszuwählen, dann spart man das manuelle Suchen.

Was ich ganz praktisch finde? Die Restposten, ich denke da werde ich ein Auge drauf haben 🙂

Fazit

Die Idee des Shops finde ich ganz gut, die Umsetzung ist auch recht gelungen. Optisch finde ich das ganze recht ansprechend und ich denke, die ein oder andere Bestellung werde ich da sicherlich mal tätigen. Vielleicht schreibe ich dann nochmal über den Laden .)

Dieser Beitrag wurde unter Empfehlung abgelegt am von .

Über Oliver Lippert

Oli ist gelernter Systementwickler (FFA - ausgeschrieben sprengt es den Rahmen) , 1990 Geboren und inzwischen glücklich verheiratet. Seid mehr als 10 Jahren WebEntwickler, seit 2011 auf professioneller Ebene. 2012 begann Oli ein Nebengewerbe im Bereich WEB (Wartung, Entwicklung, Bereitstellung) und hat inzwischen eine vielzahl an Projekten zuverlässig und kundenorientiert abgewickelt, betreibt eigene WebServer und Hostet eine vielzahl an Webseiten.

Ein Gedanke zu „Mail-Tipp: Tintenalarm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.