TT-RSS Registrierung und Grundeinstellungen durchführen

bitconnect

Ich habe bereits erklärt, wie TT-RSS installiert wird und was Feeds überhaupt sind (siehe Artikelserie). Nun wird es Zeit, aufzuzeigen, wie mit TT-RSS umgegangen wird. Dies werde ich anhand der von mir zur Verfügung gestellten TT-RSS-Instanz tuen, je nach Einstellungen können bei anderen Installationen einige Schritte abweichen.

Registrierung

Die Registrierung kann über die Login-Maske erreicht werden, dort wird „Neues Konto erstellen“ gewählt und das anschließende Formular öffent sich.

TT-RSS: Um einen Benutzer anzulegen den Registrieren-Button wählen.

Registrieren-Button

In dem Registrierungsformular kann direkt geprüft werden, ob der gewünschte Benutzername noch frei ist oder nicht. Ist der Name frei und sind die übrigen Felder ordnungsgemäß ausgefüllt, gibt es bei der Registrierung keine Probleme.

TT-RSS: Benutzername-Verfügbarkeit prüfen.

Verfügbarkeit prüfen

TT-RSS: Benutzername ist als 'Verfügbar' markiert.

Benutzername verfügbar

Wichtig ist: ein Zufallspasswort wird an die anzugebende E-Mail-Adresse gesendet, hier sollte also keine ausgedachte E-Mail-Adresse eingetragen werden.

TT-RSS: Registrierungsformular absenden.

Registrierung absenden

TT-RSS: "Registrierung erfolgreich" Besätigungsmeldung.

Registrierung erfolgreich

Dieser Beitrag wurde am von in Anwendung veröffentlicht. Schlagworte: , , , , , .

Über Oliver Lippert

Oli ist gelernter Systementwickler (FFA - ausgeschrieben sprengt es den Rahmen) , 1990 Geboren und inzwischen glücklich verheiratet. Seid mehr als 10 Jahren WebEntwickler, seit 2011 auf professioneller Ebene. 2012 begann Oli ein Nebengewerbe im Bereich WEB (Wartung, Entwicklung, Bereitstellung) und hat inzwischen eine vielzahl an Projekten zuverlässig und kundenorientiert abgewickelt, betreibt eigene WebServer und Hostet eine vielzahl an Webseiten.

3 Gedanken zu „TT-RSS Registrierung und Grundeinstellungen durchführen

  1. Pingback: TT-RSS kommt bald | MixedHost

  2. Pingback: rabaty

  3. Pingback: rabaty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.